Sie sind hier:

Heimatlose

Hunde

Katzen

Vermittelte Tiere

Fundtiere

Ferientiere

Hunde

Katzen

Statistik 2016

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

AGB

Impressum

Datenschutzerklährung

Kontakt

Preise

Anfahrt

Anfrage Ferientier

Rundgang

Team

Öffnungszeiten

Wenn Sie sich von Ihrem Haustier trennen müssen...

Es gibt die verschiedensten Gründe, die Menschen dazu bewegen, sich von Ihrem Tier zu trennen. Abgabegründe sind häufig Erkrankungen oder Allergien des Tierhalters, veränderte Familienverhältnisse, ein Todesfall, eine Trennung, eine Geburt, ein Umzug, ein Stellenwechsel, die eigene finanzielle Lage oder Verhaltensauffälligkeiten beim Tier.

Wir empfehlen zuerst in Ihrem eigenen Umfeld nach einem Platz für das Tier zu suchen.

Sind Sie nach reiflichen Überlegungen zum Schluss gekommen, sich von Ihrem Tier zu trennen und haben keine passende Alternative für ihr Tier in Ihrem Umfeld gefunden, sind wir gerne bereit zu helfen und Ihr Tier aufzunehmen. Das kann allerdings, je nach Tierart, einige Zeit in Anspruch nehmen, denn auch wir sind platzmässig beschränkt.

Wir können Hunde und Katzen in einer beschränkten Anzahl aufnehmen.
Wir importieren keine Tiere aus dem Ausland.
Wir setzen uns für heimatlose Tiere in der Schweiz ein.

Welche Kosten entstehen für mich ?

Abgabe Kosten für Hunde: 100 Franken plus 50 Franken für jede fehlende Impfung.
Abgabe Kosten für Katzen: 70 Franken plus 50 Franken für jede fehlende Impfung.

Entgegen der weitverbreiteten Meinung bekommen wir keine staatliche Unterstützung, sondern finanzieren das Tierheim über den Betrieb und freiwillige Spenden.

Spendenkonto
Zürcher Kantonalbank
8010 Zürich
Konto: 80-151-4
CH7700700110005621927

Unsere Spender